logo

Transparente Versorgungskettenmanagement

Ein die Transportbranche revolutionierendes Produkt, dass volle Transparenz und Echtzeitkontrolle für alle Akteure der Warenversorgungskette ermöglicht.

product

POSITIONIERUNG

Infolge der Globalisierung und als deren Folge wegen der in den Versorgungsketten wachsenden Komplexität, Energiekosten be-ziehungsweise der sich stetig ändernden Nachfrage und Angebot ist die Gewährleistung der Flexibilität eine der größten Herausfor-derungen der Versorgungskettenplanung.

Die zu diesem Zwecke entstandene Produktionsverfahren Outsourcing und Just-in-time-Produktion sowie das durch die immer diversifizierter werdenden Kundenansprüche bedingte allgemein verbreitete Konzept der auf den Kunden zugeschneiderten verspä-teten Produktion legen den Schwerpunkt auf die Warenbeförderungstätigkeit.

Die Vielzahl der an der Warenbeförderung beteiligten Akteure und der verschiedensten Transporttechniken erhöhen die Komplexi-tät, so dass die Echtzeitinformationen, die laufende Prognostizierung der Auftragserfüllungen und die Erfassung der erfüllten Aufträge sind entscheidend für die Branche.

Das TransCTRL-System kann den Ablauf des Versorgungsnetzsystems standardisieren, für alle Teilnehmer Echtzeitprognosen und Eingriffsmöglichkeiten anbieten.

DAS PRODUKT

Das TransCTRL-System besteht aus einer Cloud-Computing-Steuerungsfläche (SaaS), Smartphone-Fahrerapplikation sowie aus Zielgeräten mit ferngesteuerte Verfolgungsfunktion. Das System bietet die folgenden Funktionen an:

  • Die Telematik- und Sensorendaten erscheinen in den Unternehmensprozessen in Echtzeit und können direkt interpretiert wer-den.
  • Die Aufgaben werden in Echtzeit verteilt und die Verfolgung der Aufgabenerfüllung geschieht in Echtzeit, das Erfüllungsniveau erhöht sich.
  • Die Kommandierung der Fahrzeuge wird über dokumentierte Kanäle übertragen und nachvollziehbar.
  • Die Flottensteuerungsaufgaben beschränken sich automatisch auf Probleme und deren Problemlösung, die überflüssige Verwal-tungsarbeit reduziert sich.
  • In die Steuerungsaufgaben können Automatismen integriert werden, die häufigsten Aufgaben werden gespeichert und die Ver-luste reduzieren sich.
smartrans

PROBLEMLÖSUNG

Das TransCTRL-System integriert in die Problemlösung die zur Unterstützung des Warenbeförderungsprozesses erforderliche Telematik und die Human-ressourcenfunktionen der Warenbeförderungstätigkeit des Unternehmens, womit sowohl für den Frachtführer als auch für den Spediteur und den Produ-zenten und den Händler eine echte Effizienzerhöhung gewährleistet wird.

  • Echtzeitinformationen » gut untermauerte Entscheidungen,
  • Automatische Problemanalyse » wirksamere Kommandierung
  • Prognostizierung voraussehbarer Ereignisse » weniger Erfüllungsfehler und Verspätungsstrafen
  • Automatismen bei den Abrechnungen » Einsparung an den Verwaltungskos-ten
  • Effizientere Ressourcenplanung » konkurrenzfähige Tarife, höherer Profitan-teil,
  • Objektive Vermessung der Ressourcen und Stimulierung » niedrigere Fluk-tuation der Kraftfahrer, höherer Auslastungsgrad des Fahrzeugsparkes

Höhere Bedienungskultur » Erfüllung der KPI- Anforderungen » zufriedene Kunden